Schamanismus

 

Der Schamanismus ist eine sehr alte, und von der WHO anerkannte Heilmethode, die ich in meiner Praxis anbiete. Der Schamanismus den ich praktiziere, befasst sich ausschließlich mit der Heilung auf der energetischen / geistigen Ebene, wobei ich großen Wert auf die "Hilfe zur Selbsthilfe" lege. Ich nehme nichts "negatives" weg (weil es nichts Negatives im Verständnis des Universums gibt, sondern lediglich karmische Umstände, welche der Seele helfen ihren Entwicklungsweg zu gehen) , sondern stärke die Seele, so das diese befähigt wird die eigenen karmischen Verstrickungen selbst zu lösen. So verbinde ich Sie beispielsweise mit Ihrem Krafttier, hole verloren gegangene Seelenanteile aus der geistigen Welt zurück, oder "implantiere" eine oder mehrere Lichtrunen in Ihrem Energiefeld (Aura). Diese Maßnahmen können den angestrebten Heilungsprozeß fördern und/oder beschleunigen. Karmische Verstrickungen schneller und klarer erkannt werden.

 

Bitte beachten Sie, das die Geistheilung weder einen Arzt noch andere Therapeuten ersetzt!

Weder stelle ich Diagnosen, noch nehme ich Verordnungen im Sinne des Heilpraktikergesetzes vor!

Energetische Heilarbeit dient der Aktivierung von Selbstheilungskräften!

 

 

Mit diesen schamanischen Techniken arbeite ich in meiner Praxis:

 

Rückholung und Anbindung an das Krafttier ihres Wurzelclans

Rückholung verloren gegangener Seelenanteile

Energetische Implantation von Lichtrunen in das  körpereigene Energiefeld

 

Kosten je Sitzung: 35 €

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Ruff